„Sweeney Todd“: Sonderkonditionen für Schulen & co.

Knapp vier Wochen bis zur Premiere von „Sweeney Todd“. Vom 18.

bis 21. Juni wird das Musical, das der junge Saarbrücker Regisseur Tim Ganter seit Monaten vorbereitet, in der Neunkircher Gebläsehalle gespielt. Das junge Ensemble bietet jetzt auch besondere Konditionen für Gruppen an, ein so genanntes Education Programm. Interessenten aus Schulen, Behindertenwerkstätten oder anderen Bildungseinrichtungen wird ein vergünstigter Eintritt ermöglicht, außerdem helfen Probenbesuche, Informationsmaterial und Backstage-Führungen bei der Vor- und Nachbereitung.

Weitere Informationen unter www.sweeneytodd-musical.de Tickets an allen VVK-Stellen und an der Kasse des Staatstheaters, das die Musical-Schar unterstützt: (06 81) 3092-486.