SV Auersmacher lädt die Nachbarn zum Vorbereitungsturnier

Vom 11. bis 13.

Juli richtet der Fußball-Saarlandligist SV Auersmacher auf seinem Kunstrasenplatz den "3. Marquardt-Cup Saar" aus. Teilnehmen werden der SVA selbst, die Nachbarn und Ligakonkurrenten SC Halberg Brebach, SV Bübingen sowie Regionalligist SVN Zweibrücken. Den Anfang machen am Samstag, 12. Juli, der SVN Zweibrücken und der SV Bübingen. Ab 14.30 Uhr ermitteln sie den ersten Finalteilnehmer. Der Verlierer trifft einen Tag später um 15 Uhr auf den Verlierer der Partie zwischen den Gastgebern mit ihrem neuem Trainer Patrick Bähr und dem SC Halberg Brebach. Das Nachbarschaftsduell wird samstags um 16.30 Uhr angepfiffen. Am Sonntag, 13. Juli, bestreiten die Sieger der Halbfinals um 17 Uhr das Endspiel.

Auch die 2. Mannschaft des SVA (Landesliga Süd) um ihren neuen Trainer Christof Müller präsentiert sich an jenem Wochenende erstmals und bestreitet sonntags um 13 Uhr gegen den FV Biesingen ihr erstes Vorbereitungsspiel. Das Fußball-Wochenende wird freitags ab 17.30 Uhr mit dem Hobbyturnier "Dorf-Dämmer-Cup" eröffnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung