| 09:00 Uhr

Suizid im Saarbrücker Gefängnis

Saarbrücken.

Ein Gefangener der Justizvollzugsanstalt auf der Saarbrücker Lerchesflur hat sich in der Nacht zum Sonntag das Leben genommen. Das bestätigte gestern das Saar-Justizministerium unserer Zeitung. Der 40-Jährige habe sich in Untersuchungshaft befunden. Er wurde eines Sexualdeliktes verdächtigt. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.