Studierende wollen auf der gesperrten A 620 grillen

Die noch bis voraussichtlich 4. Juni gesperrte Saarbrücker Stadtautobahn A 620 eignet sich hervorragend für ein Grillfest - das finden jedenfalls Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW).

Sie wollen sich am Pfingstmontag ab 14 Uhr auf der Fahrbahn treffen und hoffen, dass viele Menschen mitmachen. Der Landesbetrieb für Straßenbau hält das für einen Scherz. Sollte auf der Autobahn wirklich gegrillt werden, sei das ein Fall für die Polizei .