| 07:31 Uhr

Streit um Kebab – Mann schlägt Busfahrer

Saarbrücken. Ein Mann hat einem Busfahrer in Saarbrücken mit der Faust ins Gesicht geschlagen, weil dieser ihn daran hindern wollte, mit einem Teller voller Kebab den Bus zu betreten.

Wie die Polizei mitteilte, wollten zwei 26 und 29 Jahre alte Männer am Sonntag gegen 5.30 Uhr am Busbahnhof vor der Europagalerie mit Getränken und dem Kebab-Teller in den Bus steigen. Der Busfahrer sagte, dass dies nicht erlaubt sei. Daraufhin schlug einer der Männer auf ihn ein. Die Polizei schnappte die Männer wenig später, gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


Hinweise an die Polizei unter Tel. (06 81)932 12 33