Stiftung Baukultur Saar startet Reihe zum Thema „Heimat“

Saarbrücken · Bauten prägen unser Bild von der Heimat. Daher spielen Städtebau und Architektur eine große Rolle für die Gesellschaft. Am 5. Juni geht es drei Experten darum, wie es gelingt, Bewährtes und Neues unter einen Hut zu bringen.

Wo ist Heimat? Was können und sollten Städtebau und Architektur leisten, um ein Gefühl von Heimat zu bewahren oder zu schaffen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit sich Menschen in ihrem Wohnumfeld wohlfühlen? Und wie kann eine Balance zwischen einem verantwortungsvollen Umgang mit baukulturellen Traditionen und neuen gestalterischen Ausdrucksformen gefunden werden? Antworten liefern soll eine neue Veranstaltungsreihe der Stiftung Baukultur Saar zum Thema "Heimat".

Den Auftakt macht am 5. Juni um 19 Uhr im VHS-Zentrum Saarbrücken eine Podiumsdiskussion mit den Schriftstellern Gert Heidenreich und Feridun Zaimoglu sowie dem Architek turkritiker Dieter Bartetzko.

Zur Diskussion mit den dreien lädt die Stiftung Baukultur Saar neben Entscheidern aus Wirtschaft und Politik sowie Stadtplanern auch alle interessierten Bürger ein. Denn: "Architektur und Baukultur betreffen jedermann, bestimmt das Bauen doch wesentlich darüber, ob wir unsere Umgebung als ,schön' wahrnehmen und uns gerne in unserer Gemeinde oder Stadt bewegen."

Referent Gert Heidenreich schrieb mit Edgar Reitz das Drehbuch zu Reitz' neuestem Film "Die andere Heimat". Es erhielt den Bayerischen Filmpreis für das beste Drehbuch 2013.

Feridun Zaimoglu, deutscher Schriftsteller türkischer Herkunft, gilt als Meister im Aufspüren kultureller Missverständnisse. In seinem jüngsten Roman "Isabel" zeichnet er ein desillusionierendes Bild von Berlin.

Dieter Bartetzko, seit 1994 Redakteur bei der FAZ, wurde 2006 mit dem Preis des Bundes Deutscher Architekten für Architek turkritik ausgezeichnet und ist einer der renommiertesten deutschen Architekturkritiker. Patrizia Brever und Barbara Renno vom Saarländischen Rundfunk moderieren die Diskussion.

Die Stiftung Baukultur Saar soll seit ihrer Gründung 2009 Fachleute und die breite Öffentlichkeit für die Bedeutung des Städtebaus und städtebauliche Qualitäten sensibilisieren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort