| 20:16 Uhr

Stephan Körner von den Grünen diskutiert über Hartz IV und die Folgen

Regionalverband. "Gut vier Jahre Hartz IV, Weg in die Armut": So überschreibt die Koordination Saarländischer Arbeitsloseninitiativen einen Abend, bei dem sie sich noch einmal mit der umstrittenen Reform beschäftigt. Am Mittwoch, 3. Juni, ist Stephan Körner von Bündnis 90/Die Grünen der letzte Gast dieser Runde

Regionalverband. "Gut vier Jahre Hartz IV, Weg in die Armut": So überschreibt die Koordination Saarländischer Arbeitsloseninitiativen einen Abend, bei dem sie sich noch einmal mit der umstrittenen Reform beschäftigt. Am Mittwoch, 3. Juni, ist Stephan Körner von Bündnis 90/Die Grünen der letzte Gast dieser Runde. Körner stellt sich als Kandidat für den Posten des Regionalverbandsdirektors vor und diskutiert mit den Bürgern. Die Runde beginnt um 14.30 Uhr im Alt-Saarbrücker Graf-Gustav-Adolf Haus, Gärtnerstraße 2. red