| 06:17 Uhr

Stau nach Unfall im Berufsverkehr

Saarbrücken. Ein Auffahrunfall auf der Autobahn A 620 in Höhe Messegelände hat am Freitagmorgen einen erheblichen Stau verursacht.

Nach Angaben der Polizei waren vier Autos, die in Richtung Saarbrücker Innenstadt unterwegs waren, im dichten Berufsverkehr zusammengestoßen. Ursache war laut Polizei Unaufmerksamkeit. Verletzt wurde bei dem Unfall zwar niemand, trotzdem sei ein Rettungswagen angefordert worden, da eine beteiligte Frau einen Schock erlitten hatte. Kurz vor neun Uhr wurde der Verkehr wieder freigegeben.