| 00:00 Uhr

Stadtwerke lesen Zähler in Gersweiler und Klarenthal ab

Saarbrücken. Die Stadtwerke kündigen an, dass Mitarbeiter der Firma co.met im Auftrag der Stadtwerke vom 3. red

bis 10. März die Zähler in Gersweiler und Klarenthal ablesen.

In Gersweiler wird in folgenden Straßen abgelesen: Am großen Knopf, Am Güterbahnhof, Am Hasenbühl, Am Hirschenberg, Am Matzenberg, Am Ottenhausener Berg, Am Steinbruch, An der Meierei, Aschbachstraße, August-Müller-Straße, Bergstraße, Birkenweg, Blumenstraße, Buchenweg, Dachsweg, Dürerstraße, Eichendorffstraße, Eichenweg, Feldstraße, Friedhofsweg, Hauptstraße, Heinestraße, Hermann-Löns-Weg, Heuweg, Hindenburgstraße, Hirschenbergstraße, Holbeinstraße, Hüttenstraße, In der Sitters, Karlstraße, Kirchenstraße, Klarenthaler Straße, Lindenstraße, Ottostraße, Pfählerstraße, Rathausplatz, Saaruferstraße, Siemensstraße, Slevogtweg, Talstraße, Theresienstraße, Waldstraße, Weisgerberweg, Zolnhoferweg.

In Klarenthal wird in zwei Straßen abgelesen: An den Ziegelhütten und Auf der Trift.

Die Kunden haben die Möglichkeit, ihre Zähler selbst abzulesen und die Stände samt Zählernummern auf der Internet-Seite der Stadtwerke einzutragen, indem sie zusätzlich ihre Vertragskontonummer angeben. Die steht auf der Rechnung vom letzten Jahr. Dann muss kein Ableser kommen.

Die Stadtwerke weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die Ableser als Mitarbeiter der Firma co.met ausweisen können.

saarbruecker-stadtwerke.de