Stadtwerke lassen Zähler in Dudweiler und Herrensohr ablesen

Stadtwerke lassen Zähler in Dudweiler und Herrensohr ablesen

Die Stadtwerke kündigen an, dass Mitarbeiter der Firma co.met im Auftrag der Stadtwerke vom 10. bis 17. November in Dudweiler und Herrensohr, vom 17. bis 24. November erneut in Dudweiler die Zähler ablesen werden.

Folgende Straßen sind betroffen: Dudweiler (10. bis 17. November): Mittelstraße, Obere Freiheitstraße, Oberstraße, Pfählerstraße, Richardstraße, Riegelsberger Straße, Schillerstraße, Schlachthofstraße, St. Avolder Straße, Sudstraße, Sulzbachtalstraße, Trierer Straße, Werkstraße, Wiesenstraße, Wilhelmstraße, Zum Güterbahnhof. Herrensohr (10. bis 17. November): Dachsbaustraße, In den kurzen Rödern, In den Welkertswiesen. Dudweiler (17. bis 24. November): Ackerstraße, Am Sandberg, Am Schwimmbad, Am Waldhügel, Bei der Teufelsbrück, Birkenallee, Feldstraße, Felsenstraße, Fingerhutstraße, Fischbachstraße, Flitschstraße, Franziskastraße, Grühlingshöhe, Hedwig-Stalter-Straße, Hochstraße, Im Tierbachtal, In den Rodhecken, Keltenweg, Kieselstraße, Knappenweg, Koppsgraben, Mainstraße, Moselstraße, Nahestraße, Neckarstraße, Neustraße, Rehbachpfad, Rehbachstraße, Rehgrabenstraße, Sandstraße, Schwester-Marie-Straße, Skalleystraße, St. Ingberter Straße, Theodorstraße, Tierbachstraße, Winterbachsroth.

Die Kunden können auch, ihre Zähler selbst ablesen und die Stände samt Zählernummern auf der Internet-Seite der Stadtwerke (www.saarbruecker-stadtwerke.de ) eintragen. Dort müssen die Kunden zusätzlich ihre Vertragskontonummer angeben; sie steht auf der Rechnung vom letzten Jahr. Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass die Ableser sich als Mitarbeiter der Firma co.met ausweisen können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung