Stadtwerke lassen in St. Johann ihre Zähler ablesen

Die Stadtwerke kündigen an, dass Mitarbeiter der Firma co.met im Auftrag der Stadtwerke von Montag, 26.

Mai, bis Montag, 2. Juni, die Zähler in St. Johann ablesen, und zwar in den folgenden Straßen: Am Hauptbahnhof, Bahnhofstraße, Beethovenplatz, Beethovenstraße, Berliner Promenade, Discontopassage, Dudweilerstraße, Faktoreistraße, Großherzog-Friedrich-Straße, Kaiserstraße, Karcherstraße, Karl-Marx-Straße, Kohlwaagstraße, Lampertstraße, Mozartstraße, Passagestraße, Reichsstraße, Stephanstraße, Sulzbachstraße, Ufergasse, Ursulinenstraße und Viktoriastraße.

Die Kunden können die Zählerstände samt Zählernummern auch auf der Internet-Seite der Stadtwerke eintragen. Dort müssen sie zusätzlich ihre Vertragskontonummer angeben, sie steht auf der Rechnung vom Vorjahr. Der Besuch eines Ablesers kann so entfallen. Die Stadtwerke weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Ableser sich als Mitarbeiter der Firma co.met - im Auftrag der Stadtwerke Saarbrücken AG - ausweisen können.

Die Stadtwerkekunden können ihre Zählerstände auch an (06 81) 5 87 27 87 faxen.

saarbruecker-stadtwerke.de