1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Stadtwerke forschen nach Ursache für trübes Leitungswasser

Stadtwerke forschen nach Ursache für trübes Leitungswasser

Auf dem Rodenhof ist das Trinkwasser derzeit getrübt. Das habe die Stadtwerke Saarbrücken nun dazu veranlasst, das Leitungssystem durchzuspülen, teilen sie in einer Presseerklärung mit. Mögliche Ursachen für die Trübung könnten unter Umständen planmäßige Arbeiten von vergangenem Samstag am Leitungsnetz sein, auch ein Rohrbruch im Leitungssystem könne in Frage kommen.

Die Analyse der möglichen Ursache laufe noch. Verbraucher bräuchten sich trotz der Trübung aber keine Sorgen zu machen. Vom Leitungswasser gehe keine Gefahr für die Gesundheit aus, wie die Stadtwerke weiter mitteilen. Dennoch empfehle es sich, das Wasser erst zu trinken, wenn es wieder klar ist.