Stadt erneuert wichtige Treppe

Die Stadt Saarbrücken lässt in Malstatt die Treppe zwischen der Leipziger Straße und der Robert-Blum-Straße instand setzen. Während der Arbeiten am Podest und an den Handläufen ist die Treppe gesperrt. Fußgänger können stattdessen den Gehweg entlang der Wirthstraße nutzen. Der Zugang zu den Privatgrundstücken ist gewährleistet.

Die Arbeiten kosten etwa 12 000 Euro. Die Arbeiten dauern bis Mittwoch, 19. Oktober. Das teilt die Pressestelle mit.