Stadt bietet am Samstag eine Führung für Flüchtlinge an

"Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du wirklich gewesen." Vielen Flüchtlingen braucht man diese Weisheit von Goethe nicht mehr nahezubringen, erklärt der Gästeführer Wolfgang Willems. Und dennoch gibt es am Samstagnachmittag um 16 Uhr ab dem Rathaus St. Johann speziell für Flüchtlinge einen Stadtrundgang in einfacher Sprache.

Willems begleitet die neuen Bewohner, die nach ersten Spracherfahrungen Deutsch verstehen, von St. Johann nach Alt-Saarbrücken. Er zeigt ihnen die bemerkenswerten Bauten zwischen Rathaus und Schloss. Dabei will er auch etwas von der saarländischen Lebensart vermitteln. Für den knapp zweistündigen Rundgang ist eine Anmeldung direkt beim Verkehrsbüro im Rathaus wünschenswert, aber kein Muss. "Ich bin so oder so um 16 Uhr am Rathaus", sagt Willems und freut sich auf neugierige Neu-Saarbrücker.

Anmeldung: Tel. (06 81) 95 90 92 00