| 00:00 Uhr

Sportjugend organisiert Schulung für Trainer zur Suchtprävention

Saarbrücken. Am Samstag, 15. Februar, findet an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken eine Schulung der Initiative „Kinder stark machen für ein suchtfreies Leben“ der Saarländischen Sportjugend statt. red

Die Initiative möchte Trainer im Bereich der Suchtprävention fortbilden und ihnen praxisnahe Tipps zum Erfüllen ihrer Vorbildfunktion im täglichen Vereinsleben geben. Anmeldeschluss zu der Veranstaltung ist der heutige Freitag.

Die Schulung wurde von Harald Schmidt entwickelt, dem ehemaligen Weltklasse-Leichtathleten, der unter anderem Europameister, Vize-Weltmeister und Olympia-Medaillengewinner war. Im Zentrum der Schulung steht die wichtige Rolle, die Trainerinnen oder Trainer bei der Entwicklung von Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Konfliktfähigkeit spielen. Diese Kompetenzen können dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche stark gemacht werden, um schwierige Situationen ohne den Konsum von Suchtmitteln zu bewältigen.

Interessierte können sich per E-Mail an die Saarländische Sportjugend zur Schulung anmelden: sportjugend@lsvs.de.

kinderstarkmachen.de