Sommerbiathlon der Spitzenklasse

Der Schützenverein Hubertus Hofeld-Mauschbach veranstaltet an diesem Sonntag, 20. Juli, seinen zehnten Sommerbiathlon und organisiert gleichzeitig den achten und letzten Saar-Pfalz-Cup.

Angemeldet haben sich Athleten der deutschen Spitzenklasse aus dem Saarland, Rheinland und Baden, darunter der deutsche Meister Stephan Werner. Der 52-Jährige aus Bingen war vier Mal in Folge Bester im Cup-Gesamtfeld in Hofeld-Mauschbach. Aus saarländischer Sicht sind unter anderem Saarlandmeister im Sprint und Massenstart, Richard Langenbahn, Sybille Graeber, Andy Fuchs und Peter Graeber im Massenstart vom gastgebenden Verein am Start. Langenbahn und Fuchs stehen übrigens bereits als Sieger des Saar-Pfalz-Cups fest.

Für Breitensportler wird ein Jedermann-Biathlon angeboten. Dazu angemeldet haben sich beispielsweise die aktiven Fußballer des VfL Primstal sowie der LTF Mauschbach . Mit dem 77 Jahre alten Werner Persch aus Namborn steht hier einer der Ältesten auf der Teilnehmerliste.

"In diesem Jahr gibt es eine neue Laufstrecke, fast nur über Wiesen und für die Zuschauer gut einsehbar", sagt Hubertus-Spartenleiter Peter Graeber. Neu sei auch der Termin, damit er sich nicht mehr mit dem in Püttlingen überschneidet, erklärt Graeber.

Gestartet wird in Hofeld-Mauschbach in allen Altersklassen bis zu den Senioren. Der Sommerbiathlon beginnt in der Furschweiler Straße um 9.30 Uhr mit dem Jedermann-Wettbewerb. Ab 11.30 Uhr geht's mit dem Einzelstart zum Saar-Pfalz-Cup weiter. Ab 14.30 Uhr laufen die Staffelwettkämpfe.

Zum Thema:

Am rande Sommerbiathleten des Schützenverein Hubertus Hofeld-Mauschbach waren bei der Saarlandmeisterschaft in Rissenthal mit sechs Titeln sehr erfolgreich. Richard Langenbahn in der Seniorenklasse und Sybille Graeber in der Damenklasse siegten jeweils im Sprint und Massenstart und wurden damit zweimalige Landesmeister. Peter Graeber und Andy Fuchs wurden in ihren Klassen Landesmeister im Massenstart. Zudem belegte Peter Graeber im Sprint den zweiten Platz. Ebenfalls die Vizemeister im Sprint wurden Andy Fuchs und Zita Langenbahn in ihren Klassen. se