Sie macht Franzosen neugierig auf Ensheim

Arbeiten, wo andere den Urlaub beginnen – am Flughafen Saarbrücken sind viele Menschen damit befasst, eine sichere, pünktliche und angenehme Reise zu gewährleisten. Passagiere ahnen oft gar nicht, wie viele Aufgaben hier zu erledigen sind. In einer Serie stellen wir Mitarbeiter des Airports vor. Heute: Sandrine Huwer.

Sandrine Huwer aus dem französischen Saargemünd, deren Nachname weich und lang als "Hüühwäähr" auszusprechen ist, arbeitet bereits seit 1995 am Saarbrücker Flughafen. Sie hatte in einem bekannten Straßburger Betrieb das Hotelfach gelernt und war nach Ensheim gewechselt, weil der Airport mit einer Annonce in dieser Zeitung eine Flughafen-Hostess gesucht hatte.

Nichts gegen die vielfältigen Aufgaben, die Sandrine Huwer im Lauf der Jahre im Unternehmen übernehmen durfte, ihr ganzes Potenzial kann die Französin seit etwa drei Jahren entfalten. Vom Marketing als Seiteneinsteigerin entdeckt, ist sie für den Vertrieb in Frankreich zuständig. Sie hat die Aufgabe, den Saarbrücker Airport als günstige und bequeme Alternative ins Bewusstsein der französischen Anbieter und Fluggäste zu bringen. Etwa 150 Reisebüros zwischen Straßburg und der belgischen Grenze stehen auf ihrem Besuchsprogramm. Sandrine Huwer bewirbt Saarbrücken auch auf Messen, in Großkinos oder mit einem Muttertags-Preisrätsel im Metzer Radio. Wobei ihr nicht nur ihre Dreisprachigkeit zugute kommt, sondern auch ihr charmantes und bodenständiges Wesen. Sie weiß, wie ihre Landsleute "ticken" und kann ihnen deshalb alles gut erklären. Flyer und Pressetexte für den französischen Markt fallen auch in ihre Zuständigkeit. Wie zu erfahren ist, hat der Anteil der französischen Fluggäste in Saarbrücken in den letzten drei Jahren deutlich zugelegt, nämlich von etwa 10 auf 25 Prozentpunkte - was man auch mit der Überzeugungskraft der neu entdeckten Vertriebskraft erklärt. Der Erfolg wiederum rührt auch daher, dass Sandrine Huwer vom Flughafen Saarbrücken "und dem netten Team hier" restlos begeistert ist, sie kann ihn folglich auch glaubwürdig repräsentieren. Sandrine Huwer ist eine Naturliebhaberin. In ihrer Freizeit betreibt sie am liebsten das Reiten.

saarbruecker-zeitung.de/

arbeitsplatz-flughafen

Zum Thema:

Stichwort Der Flughafen Saarbrücken (Kürzel: SCN) hat etwa 100 Mitarbeiter, auf dem gesamten Flughafengelände arbeiten rund 600 Personen. Pro Tag starten im Jahresdurchschnitt zehn Flugzeuge, im Sommer sind es zwölf, im Winter acht Flüge. Im Sommer fliegen täglich bis zu 1000 Menschen ab Ensheim, im Durchschnitt allein nach Mallorca etwa 550 Urlauber. Linienflüge gibt es nach Hamburg (bis zu zweimal täglich) und nach Berlin (bis zu viermal täglich). wp