1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Shantys, Hits und hübsche Königin zierten das Bruch-Brauereifest

Shantys, Hits und hübsche Königin zierten das Bruch-Brauereifest

Saarbrücken. Einen ungewöhnlichen Fassanstich erlebten Hunderte Gäste am Sonntag beim Frühschoppen zum 31. Bruch-Brauereifest. Der mit der Zeremonie betraute Neu-Saarländer Manuel Andrack vollzog seinen ersten offiziellen Fassanstich mangels Holzhammer kurzerhand, indem er den Zapfhahn mit der flachen Hand ins Fass trieb. So konnte das Fest mit wenigen Minuten Verspätung offiziell beginnen

Saarbrücken. Einen ungewöhnlichen Fassanstich erlebten Hunderte Gäste am Sonntag beim Frühschoppen zum 31. Bruch-Brauereifest. Der mit der Zeremonie betraute Neu-Saarländer Manuel Andrack vollzog seinen ersten offiziellen Fassanstich mangels Holzhammer kurzerhand, indem er den Zapfhahn mit der flachen Hand ins Fass trieb. So konnte das Fest mit wenigen Minuten Verspätung offiziell beginnen. Und war wie in den vergangenen Jahren ein Riesenerfolg und Anziehungspunkt. Politiker beehrten das Fest ebenso gern wie die Bierkönigin Bianca Molitor. Sie machte der Bruch-Fete schon zum wiederholten Male ihre Aufwartung. Mit gepflegter Blasmusik startete der Tag beim Frühschoppen mit der Stadtkapelle Saarbrücken. Der Shantychor Differten, Tom Thiel & Friends und die Band Happy Sound machten danach die Musik zum Fest. Den Abschluss bildete, wie in der Vergangenheit, ein großes Feuerwerk. bub