1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Seniorenbeirat: Sprechstunde mit Vertretern von Stadt und Saarbahn

Seniorenbeirat: Sprechstunde mit Vertretern von Stadt und Saarbahn

Die 50. Bürgersprechstunde des Seniorenbeirats ist am Mittwoch, 4. Mai, im Rathaus St. Johann, Raum 313. Die Sprechstunde haben bisher mehr als zweihundert Seniorinnen und Senioren genutzt. Die bisherigen Themen drehten sich unter anderem um das große Problem der Altersarmut, eine bessere Nahversorgung in den Randgebieten, zum Beispiel auf dem Eschberg, mehr seniorenfreundlicher und bezahlbarer Wohnraum, freundlichere Busfahrerinnen und Busfahrer. Letzteres betreffe zum Beispiel das Absenken der Busse an Haltestellen. Weitere Wünsche beim öffentlichen Personennahverkehr waren niedrigere Fahrpreise und bessere Verbindungen. Senioren beschwerten sich in der Bürgersprechstunde aber auch über zugeparkte Haltestellen, sie forderten mehr Toiletten in der Stadt Saarbrücken , die Bestrafung von rücksichtslosen Radfahrern sowie Menschen, die Müll einfach wegwerfen und die Stadt verschmutzen.

Die Bürgersprechstunde am Mittwoch wird eine besondere sein. Denn der Seniorenbeirat hat Vertreter der unterschiedlichen Dezernate der Stadt Saarbrücken und des Regionalverbandes eingeladen sowie der Saarbahn GmbH . So können die Senioren ihre Anliegen direkt vorbringen und diskutieren. Bürgermeister Ralf Latz hat sein Kommen zugesagt. Die Sprechstunde beginnt um 10 Uhr. Das teilt der Seniorenbeirat der Stadt Saarbrücken mit.