Seminar: Wie Denken über Geld die Demokratie fördert

Die Politische Akademie der Stiftung Demokratie Saarland , Europaallee 18 in Saarbrücken , bietet am Samstag, 5. März, 9 bis 16.30 Uhr, das Seminar "Wie Denken über Geld die Demokratie fördert" an.

Referentin ist Monika Fecht. Das Seminar bietet einen Überblick über das Wesen und den Einfluss von Geld . Von der Göttin Moneta bis hin zum heutigen Buchgeld zeigt das Seminar den Zusammenhang zwischen der Notwendigkeit von Geld und dem jeweiligen Denken in der Zeit. Anmeldung bitte über die Internetseite der Stiftung. Das teilt die Stiftung mit.

stiftung-demokratie-

saarland.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung