Seminar in der Stiftung Demokratie zum Aufstieg Chinas

Die Volksrepublik China stellt einen außergewöhnlichen Fall in der globalen Entwicklung dar: kein anderes Land hat jemals mehr als 30 Jahre lang ein solch hohes Wirtschaftswachstum - und dies im Rahmen eines politischen Systems, das offiziell noch immer marxistisch-leninistischen Grundsätzen folgt.Die Stiftung Demokratie Saarland lädt zu einem Seminar "Die Volksrepublik China: Politische Grundlagen des Aufstiegs zur Großmacht" am Samstag, 19. März, ein.

Referent Dirk Schmidt geht der Frage nach, wie diese Entwicklung Chinas nach der Einleitung der Reform- und Öffnungspolitik 1978 möglich wurde und welche Zukunftsaussichten für den Fortbestand des autoritären Einparteienstaats bestehen. Das Seminar in der Politischen Akademie der Stiftung Demokratie Saarland , Europaallee 18, dauert von 9 bis 16.30 Uhr.

stiftung-demokratie-

saarland.de