| 08:19 Uhr

Schwieriger Weg aus schwarzem Loch

Saarbrücken. In einer Serie stellen wir Saarbrücker vor, die den Weg in den Ruhestand angetreten haben und fragen sie nach ihren Erfahrungen. Otto-Werner Schade, ehemaliger Geschäftsführer der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit , tat sich zu Anfang schwer, die Verantwortung loszulassen.

Hobbys halfen ihm aus dem schwarzen Loch.