| 00:00 Uhr

Schwerer Spezial-Lkw walzt Mittelleitplanke auf der A 8 nieder

Heusweiler. Ein Spezialfahrzeug für Kanalreinigung hat am Montag gegen 16.20 Uhr auf der Autobahn 8 bei Heusweiler die Mittelleitplanke durchbrochen. Wolf Porz

Wie die Polizei berichtete, war das 26 Tonnen schwere Fahrzeug in Richtung Neunkirchen unterwegs. Etwa 1000 Meter vor dem Rastplatz Kutzhof geriet der 52-jährige Fahrer mit dem Spezial-Lkw "aus Unachtsamkeit" auf den Randstreifen, so dass der Wagen außer Kontrolle geriet, die Leitplanke regelrecht niederwalzte, komplett über die Gegenfahrbahn fuhr - wo zum Glück gerade niemand kam - und auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Nach dem Unfall war der Spezial-Lkw nicht mehr fahrbereit - die Ölwanne war beim Durchbrechen der Leitplanke abgerissen, so dass 20 Liter Motoröl auf die Fahrbahn liefen und entsorgt werden mussten. Bei der Bergung war die Autobahn 8 zeitweise voll gesperrt. Der Sachschaden wurde auf 20 000 Euro geschätzt.