Schweigeminute für Absturz-Opfer und ertrunkene Flüchtlinge

Schweigeminute für Absturz-Opfer und ertrunkene Flüchtlinge

Mit einer Schweigeminute hat der saarländische Landtag gestern der Opfer des Germanwings-Absturzes in den französischen Alpen und der Flüchtlingstragödien im Mittelmeer gedacht. Landtags-Vizepräsidentin Isolde Ries (SPD ) sagte zum Flugzeug-Absturz: "Wir sind tief ergriffen von den Schreckensbildern und den unfassbaren Umständen des Flugzeugabsturzes." Jedes einzelne Schicksal mache fassungslos.

Über die ertrunkenen Flüchtlinge sagte Ries: "Wir verbinden unsere Trauer nachdrücklich mit der Hoffnung, dass die Staaten Europas sich im Namen der Menschlichkeit auf einen Weg einigen können, der solchen Tragödien entgegenarbeitet."

Mehr von Saarbrücker Zeitung