Schüler werfen kritische Blicke auf die Kinoleinwand

Kreis Neunkirchen/Saarbrücken. Kostenlos ins Kino, mit kritischem Blick die Welt betrachten und darüber diskutieren - diese Möglichkeit haben Schulklassen und Jugendgruppen auch in diesem Jahr wieder bei den Arbeitskammer-Filmtagen im Kino achteinhalb.Vom 24. bis 28. September 2012 steht unter dem Motto "Mit kritischem Blick" täglich ein anderer Film auf dem Programm

Kreis Neunkirchen/Saarbrücken. Kostenlos ins Kino, mit kritischem Blick die Welt betrachten und darüber diskutieren - diese Möglichkeit haben Schulklassen und Jugendgruppen auch in diesem Jahr wieder bei den Arbeitskammer-Filmtagen im Kino achteinhalb.Vom 24. bis 28. September 2012 steht unter dem Motto "Mit kritischem Blick" täglich ein anderer Film auf dem Programm. Den Schwerpunkt bilden in diesem Jahr drei Spielfilme, die sich mit verschiedenen Facetten von Rassismus auseinander setzen: "Kriegerin", "Die Farbe des Ozeans" und "The Help". Dazu kommen die Dokumentationen "Taste the waste" über die globale Lebensmittelverschwendung und "Wadans Welt - von der Würde der Arbeit" über den Niedergang einer Werft in Wismar.

Wer für seine Klasse oder Gruppe das Angebot annehmen möchte, sollte sich beeilen: Für die drei Vorstellungen täglich ist eine Anmeldung erforderlich, Telefon (0681) 4 00 52 12. red

Alle Infos, das genaue Programm sowie Unterrichtsmaterialien zum Download unter

www.arbeitskammer.de/filmtage2012