Schüler sammeln Geld für Bedürftige in Völklingen

Zehn Schüler der Klasse 9M2 der Erweiterten Realschule/Gemeinschaftsschule am Sonnenhügel haben sich für bedürftige Bürger aus Völklingen eingesetzt. Nadine Schneider und Nina Koletzki waren die eifrigsten der Schüler von Lehrerin Birgit Strehlau-Rau, als es darum ging, Spenden zu sammeln.

So übergaben die beiden Mädchen kürzlich rund 400 Euro und ein selbstgebasteltes Plakat an die Emmaus-Stube der Völklinger Pfarreiengemeinschaft St. Eligius, die Bedürftige einmal pro Woche mit einer warmen Mahlzeit versorgt.

Im Frühjahr hatten die Schüler bereits einen Kuchenverkauf für die Emmaus-Stube organisiert. Die neuerliche Spende stammt aus einer Einpack-Service-Aktion im Globus Warenhaus Völklingen . Beim Schulfest vergangenen Samstag verkauften sie erneut Kuchen zu Gunsten der Emmaus-Stube.