Schnupper-Rundgang in der Willi-Graf-Realschule

. Die private Willi-Graf-Realschule lädt Grundschuleltern und Schüler der vierten Klasse am Samstag, 14.

Dezember, von 10 bis 12 Uhr in den Pavillon der Schule zu einem Informationstreffen ein. Während eines Schnupper-Rundgangs zeigen Lehrer, was und wie an der Realschule gelehrt und gelernt wird. Dabei dürfen die Kinder selbst mitwirken: in den Technik- und Computerräumen, der modernen Lehrküche, der großen Sporthalle und den Sälen der Naturwissenschaften. Auch das große Schulgelände mit vielen Freizeitangeboten wird erkundet. Die Musikklasse stellt sich vor und die Neulinge probieren selbst Blas- oder Streichinstrumente aus. Schulleiterin Helene Neis erläutert den Eltern in einem Vortrag die wichtigsten Erziehungsziele der Willi-Graf-Realschule: Orientierung am christlichen Menschenbild, eine ganzheitliche Erziehung mit Kopf, Herz und Hand sowie Hinführung zu einer beruflichen Ausbildung oder zum Abitur. Als Schule des fairen Handels richtet die Schülerfirma einen kleinen Adventsmarkt aus.