Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:21 Uhr

Saarwald-Verein Bous nimmt teil am Wander- und Heimattag

Bous. Die Ortsgruppe Bous des Saarwald-Vereins nimmt am Donnerstag, 21. Mai (Christi Himmelfahrt), am Saarländischen Wander- und Heimattag in Saarbrücken teil. Die Wanderer fahren nicht wie ursprünglich geplant mit der Bahn, sondern mit Autos dorthin. Abfahrt ist um zehn Uhr ab dem Marktplatz Bous. Ziel ist der Zimmermannsplatz in Gersweiler

Bous. Die Ortsgruppe Bous des Saarwald-Vereins nimmt am Donnerstag, 21. Mai (Christi Himmelfahrt), am Saarländischen Wander- und Heimattag in Saarbrücken teil. Die Wanderer fahren nicht wie ursprünglich geplant mit der Bahn, sondern mit Autos dorthin. Abfahrt ist um zehn Uhr ab dem Marktplatz Bous. Ziel ist der Zimmermannsplatz in Gersweiler. Ab dort führt Willibald Kuhn die Wanderer durch den Saarbrücker Stadtwald, über den Schanzenberg und durch den Deutsch-Französischen Garten (DFG) zur ATSV-Turnhalle an der Bellevue. Der gastgebende Verein, die Stammgruppe Saarbrücken, sorgt für Essen, Trinken und Unterhaltung. Der Rückweg führt die Wanderer durch den DFG, am Schützenhaus vorbei und über einen Waldlehrpfad nach Gersweiler. Die Tour ist 14 Kilometer lang. red