Saarschwimmer in Aserbaidschan für Deutschland am Start

Die beiden saarländischen Nachwuchs-Schwimmer Henning Mühlleitner und Nico Perner haben an den Europaspielen in Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan teilgenommen. Für Perner war die Teilnahme kürzlich ein großer Sprung in seiner Laufbahn.

Über 200 Meter Lagen (2:07,06 Minuten) und 50 Meter Brust (29,57 Sekunden) schwamm der 16-Jährige Bestzeiten. Über 50 Meter Brust stellte Perner einen Saarlandrekord auf.

Mühlleitner holte über 800 Meter Freistil mit der Zeit von 8:04,33 Minuten die Bronze-Medaille. Mit Moritz Brand (SG Essen), Konstantin Walter (SG Mittelfranken) und Paul Hentschel (SC Chemnitz) erkämpfte der 18-Jährige sich in der 4 x 200 Meter Freistilstaffel Bronze.

Mehr von Saarbrücker Zeitung