| 19:06 Uhr

Saarländische Ruderer Schäfer und Hürter in München erfolgreich

Saarbrücken. Der Regattaverein München hat vom 29. bis 31. Juli zum sechsten Mal die internationale EuroMasters Regatta durchgeführt. Diese bedeutende Veranstaltung fand auf der hochklassigen Anlage statt, die in Oberschleißheim für die Olympischen Spiele von 1972 gebaut wurde. Am vergangenen Wochenende haben sich dort rund 1000 aktive Männer und Frauen im Alter von 27 bis 90 Jahren eingefunden, um im friedlichen Wettstreit ihre Kräfte miteinander zu messen. Sie kamen aus 32 verschiedenen Ländern. red

Zwei Masters-Ruderer, Otto Schäfer (84) und Gerald Hürter (62) vom Ruderverein Saarbrücken, haben den saarländischen Rudersport in München sehr erfolgreich vertreten. Hürter erreichte dabei zwei erste und zwei zweite Plätze. Die Siege konnte er jeweils in Renngemeinschaften im Männer- und Mixed-Achter (jeweils Altersklasse 55) erringen. Im Männervierer ohne Steuermann (AK 60) und mit Steuermann (AK 55) musste er sich mit Rang zwei begnügen. Schäfer konnte sogar bei jedem seiner fünf Starts den Sieg bejubeln. In der Altersklasse 80 gewann er im Männer-Vierer mit Steuermann und ohne Steuermann, im Männer-Doppelvierer, im Männer-Achter und im Mixed-Vierer, teilte der Ruderverein Saarbrücken mit.



ruderbund.de