Saarländische Betriebssport-Fußballer messen sich

Am Samstag, 14. Juni, finden auf der Sportanlage des Fußball-Verbandsligaaufsteigers Spvgg.

Quierschied die ersten saarländischen Betriebssport-Meisterschaften im Fußball (Kleinfeld) seit 20 Jahren statt. Gespielt wird mit sechs Feldspielern und einem Torwart auf dem hochwertigen Kunstrasenplatz des gastgebenden Vereins, der sich auch um das leibliche Wohl der Mannschaften kümmert.

Die Betriebsmannschaft, die den Titel des Saarlandmeisters gewinnt, qualifiziert sich für die Teilnahme an den offiziellen Deutschen Betriebssport-Meisterschaften. Alle Unternehmen sind zur Teilnahme eingeladen, die Anmeldefrist endet am Sonntag, 8. Juni.

Mehr Infos zu den Teilnahme-Bedingungen erhält man direkt beim Saarländischen Betriebssportverband (SBSV), auf der Internetseite der Gastgeber, per E-Mail (info@spvgg-quierschied.de) oder direkt bei Sebastian Zenner unter Tel. (01 78) 4 84 47 46.

www.spvgg-

quierschied.de