1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Saarbrücker ohne deutschen Pass wählen ihre Interessenvertreter

Saarbrücker ohne deutschen Pass wählen ihre Interessenvertreter

Saarbrücker, die keinen deutschen Pass haben, können am Sonntag, 6. April, an den Wahlen des Integrationsbeirats teilnehmen.

Er ist die politische Interessenvertretung der ausländischen Bevölkerung in Saarbrücken. Es wurden acht Wahlvorschläge eingereicht.

Mehr zu Kandidaten und zur Wahl gibt es auf der Internetseite des Beirates und beim Zuwanderungs- und Integrationsbüro, Veronika Kabis (06 81) 9 05 15 88, E-Mail: zib@saarbruecken.de.

saarbruecken.de/

integrationsbeirat