Saar-Spektakel überzeugt als Fest für Familien

Zauberhaftes Wetter, entspannte Leute, fröhliche Stimmung - das Saar-Spektakel entlang der Flussufer in der Saarbrücker Innenstadt hielt wieder, was es versprochen hatte.Für große und kleine Leute war abseits des großen Bühnenprogramms einiges geboten.

Und es hat sich wieder gezeigt: Tagsüber gehört das Saar-Spektakel vor allem den Familien . Ob Wasserbällebad, Karusselle, Schiffsschaukel, Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln, Kletterparcours oder Windradpark: Für Kinder gab es viel zu entdecken. Und zu naschen, versteht sich.

Lange Schlangen gab es vor den Fähren des Technischen Hilfswerks, die Tausende Besucher sicher von Ufer zu Ufer brachten. Und am Zelt der Bundeswehr, denn auch sie bot wieder Bootstouren über die Saar an. Für Hafenstimmung sorgten neben den vielen kleinen Booten die Sänger beim 11. Shantychor-Festival im Zelt auf den Saarwiesen.