Saar 05 Saarbrücken und das LAZ gehen gemeinsame Wege

Auf der Mitgliederversammlung des SV Saar 05 Saarbrücken gab es zwei Überraschungen. Die erste: Bernd Coen ist neuer stellvertretender Vorsitzender: Die zweite: eine Zusammenarbeit mit dem LAZ Saarbrücken.

Nicht einmal zehn Prozent der rund 500 Mitglieder des SV schlau.com Saar 05 Saarbrücken waren an die Hermann-Neuberger-Sportschule zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen gekommen. Desinteresse oder große Zufriedenheit mit dem Wirken des Vorstandes?

Zunächst gab der Vorsitzende Walter Hort einen kurzen Rückblick auf die abgelaufene Saison mit zwei deutschen Meistertiteln und einigen internationalen Erfolgen mit dem siebten WM-Platz von Speerwerfer Johannes Vetter an der Spitze. Nach der dann erfolgten einstimmigen Entlastung des Vorstandes gab es die erste von zwei Überraschungen: Boris Obergföll (Henry) kandidierte nach seinem Wohnsitzwechsel ins Badische und der familiären Veränderung durch Sohn Marlon nicht mehr als Hort-Stellvertreter. Zum Nachfolger wurde Bernd Coen ebenso einstimmig wie die anderen Mitglieder des Vorstandes gewählt.

Für den Verlagsleiter der Wochenzeitschrift Forum bedeutet dies nach vier Jahren beim 1. FCS und zwölf Jahren als Präsident des Saarländischen Schwimm-Bundes ein Zurück zu den sportlichen Wurzeln. Coen begann als Jugendlicher mit der Leichtathletik beim SV Saar 05 und war hernach Cheftrainer mit dem Schwerpunkt Mittel- und Langstreckenlauf . Hier feierte er in den 1980ern große Erfolge mit mehr als einem halben Dutzend deutscher Jugend- und Junioren-Meistertiteln durch Isabelle Müller und Markus Neukirch und danach mit etlichen Mannschaftstiteln im Straßen- und Crosslauf bei den Aktiven.

Weitere Veränderungen im Vorstand der 05er gab es nicht, für den aus privaten Gründen nicht mehr als Beisitzer zur Verfügung stehenden Thomas Ferrang wurde kein Nachfolger gefunden.

Für die Überraschung Nummer zwei sorgte dann die Ankündigung, dass die Saar 05-Leichtathleten mit den Kameraden des LAZ Saarbrücken ab dem Jahre 2016 bei den Aktiven und alle Jugendklassen ab U 20 eine Leichtathletik-Gemeinschaft bilden werden. Ziel ist eine Bündelung der Spitzenkräfte, die auch auf Bundesebene die Saarbrücker Leichtathletik nach vorne bringen soll.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender Walter Hort, Stellvertreter Bernd Coen, Sport- und Jugendwart Walter Hettinger, Schatzmeisterin Gisela Mellmann, Beisitzerin Angelika Reiß, Beisitzer Hartmut Albert, Oliver Jakobs, Rainer Maurer, Horst Grischy.

schlaucomsaar05.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung