Ruth Rousselange stellt bei Raueiser neues Buch vor

Ruth Rousselange stellt am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, in der Buchhandlung Raueiser & Zeralda, St.

Johanner Markt 26, ihr Buch "Gabelspur im Deckenweiß" vor. Es enthält eine Auswahl von Kolumnen der Autorin und Journalistin für die Saarbrücker Zeitung. Sie handeln von den Folgen beim Betrachten esoterischer Deckenmuster, von Kreideblümchen auf Kirchenwänden, renitenten Hängebauchschweinen und Bahnhöfen in Zeitschleifen.

Zur Welt kam Ruth Rousselange in der Hüttenstadt Völklingen, aufgewachsenen ist sie in Friedrichweiler, einem kleinen Dorf nahe der französischen Grenze. Sie studierte Germanistik und Anglistik, seit 2000 lebt sie als Autorin, Kritikerin und Rezensentin in Saarbrücken.