1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Rund 800 000 Euro aus Fernsehlotterie für Saar-Sozialprojekte

Rund 800 000 Euro aus Fernsehlotterie für Saar-Sozialprojekte

Die Deutsche Fernsehlotterie hat im Saarland im Jahr 2014 bisher vier soziale Projekte mit insgesamt 800 328 Euro gefördert. Kürzlich erhielt die Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt 190 550 Euro für das Mehrgenerationenprojekt, das im ehemaligen Stadtbad in Saarbrücken entstehen soll.

Die Kreuznacher Diakonie bekam 300 000 Euro für den Neubau eines Hospizes in Neunkirchen . Weitere 300 000 Euro flossen in die Errichtung eines Hospizes durch die Caritas in Bous. Für 9778 Euro legte das Heilpädagogische Zentrum Oberthal einen Bolzplatz für Kinder an. In Deutschland hat die Deutsche Fernsehlotterie 2014 bisher 122 soziale Projekte mit mehr als 22 Millionen Euro gefördert. Die Stiftung vergibt die Gelder, die die Fernsehlotterie über den Losverkauf für den guten Zweck einspielt.