Rückblick auf 2013 beim Neujahrsempfang in Leitersweiler

Ortsvorsteher Bernd Closter ließ im Dorfgemeinschaftshaus beim Leitersweiler Neujahrsempfang das vergangene Jahr Revue passieren. Ein besonderes Ereignis war die erstmals durchgeführte Zeltkirmes.

Der Ausbau des Dorfplatzes, bei dem viele Einwohner mit anpackten sowie der jährliche Adventsmarkt waren Glanzpunkte im Ort.

Ein Höhepunkt war die Übergabe der Leihbücherei in der Ortsmitte auf dem Kirchenvorplatz, die jedem Bücherfreund kostenfrei zur Verfügung steht. Die "Bücherei en miniature" hat Seltenheitswert und war eine Idee von Kurt Crummenauer. Leider wurde das offene Bücherregal bereits nach vier Tagen durch das Rückstoßen eines Busses beschädigt. Die Reparaturarbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Aktivitäten der Vereine liegen ihm am Herzen, so Closter. Besonders erfreulich sei, dass der Sportverein wieder reaktiviert wurde und ab August mit einer Fußballmannschaft wieder an den Pflichtspielen teilnehmen wird. Closter freute sich über die gute Beteiligung an den Internetkursen, die alle voll ausgebucht waren. Im Februar und im März findet noch jeweils ein Internetkurs statt. Closter warb außerdem auch für die Spielenachmittage, denn diese möchte er gerne zu einem Kommunikationsmittelpunkt für den ganzen Ort ausbauen. "Ohne ehrenamtliches Engagement geht es auch in Zukunft überhaupt nicht", betont Bernd Closter. Im neuen Jahr werden die Arbeiten ums Dorfgemeinschaftshaus abgeschlossen und die Reparatur der Schutzhütte begonnen.