Rotes Kreuz sucht Bewerber für das Freiwillige Soziale Jahr

Rotes Kreuz sucht Bewerber für das Freiwillige Soziale Jahr

Saarbrücken. Der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab März im Saarbrücker Carl Duisberg Centrum (CDC). Seit über vierzig Jahren betreut das CDC künftige ausländische Führungskräfte. Der Freiwillige kümmert sich unter anderem um das monatliche Freizeitprogramm der Studenten und um die Rezeption

Saarbrücken. Der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab März im Saarbrücker Carl Duisberg Centrum (CDC). Seit über vierzig Jahren betreut das CDC künftige ausländische Führungskräfte. Der Freiwillige kümmert sich unter anderem um das monatliche Freizeitprogramm der Studenten und um die Rezeption. Interessenten sollten Englisch und Französisch oder Spanisch sprechen. Weitere Stellen gibt es in der Krankenpflege. Zu den Aufgaben gehören pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Auch im Rettungsdienst sind noch Plätze frei. Nach der Ausbildung zum Rettungssanitäter arbeiten Freiwillige auf der Rettungswache und verbinden so das FSJ mit einer Ausbildung. Ein Führerschein Klasse B ist erforderlich. Teilnehmer sind sozialversichert und erhalten Taschengeld sowie Urlaub. red

Bewerbungen an den DRK-Landesverband Saarland, Inge Heß-Werner, Wilhelm-Heinrich-Straße 9, 66 117 Saarbrücken, Telefon (06 81) 5 00 42 41.