Reitturnier: Drei Tage volles Programm in Bliesen

Zu seinem Freilandturnier mit Dressur und Springen bis zur Klasse M* lädt ab heute um 9 Uhr der Reit- und Fahrverein Bliesen ein. Zunächst stehen die Nachwuchspferde im Fokus – in einer A-Dressurpferdeprüfung etwa um 13.

30 Uhr. Auch am Samstag spielt sich ab 8 Uhr alles im Viereck ab. Eine M*-Dressur um 15.30 Uhr ist der Höhepunkt. Am Sonntag konzentriert sich das Geschehen auf den Parcours. Hier fällt der Startschuss um 8 Uhr. Das M*-Springen mit Stechen um 16.30 Uhr ist dann krönender Abschluss.