| 20:41 Uhr

Reise ins mittelalterliche Indien

Vom 12. bis 15. August schlagen Mittelalter-Fans wieder ihr Lager im Deutsch-Französischen Garten auf. Archivbild: Becker&Bredel
Vom 12. bis 15. August schlagen Mittelalter-Fans wieder ihr Lager im Deutsch-Französischen Garten auf. Archivbild: Becker&Bredel
Saarbrücken. „Das Herz von Indien“ lautet in diesem Jahr das Motto der Phantasie- und Mittelaltertage im Deutsch-Französischen Garten. Doch die bewährten Gaukler, Zauberer und Ritter dürfen natürlich nicht fehlen. Christina Korb-Völke

Farbenfrohe, fiktive Gestalten und eine imaginäre Reise nach Indien erwarten die Besucher von Freitag, 12. August, bis Montag, 15. August, bei den diesjährigen Phantasie- und Mittelaltertagen im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken . Neben einer kleinen indischen Verkaufsmeile wird ein Fakir seine Künste zeigen und auch für original indische Musik ist mit der "Anuhab Academy" gesorgt.


Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto "Das Herz von Indien" und wird inzwischen bereits zum siebten Mal durchgeführt. Es handelt sich um eines der größten Phantasie- und Mittelalter-Spektakel im Südwesten Deutschlands, das auch schon längst "kein Insider-Treffen mehr ist, sondern ein echtes Familien-Event", wie Veranstalter Gerd Drenkow sagt.

Mehr als 120 Handwerker und Händler, die Waren in alter Tradition herstellen und Gewerke vorführen, sind an diesen Tagen im Saarbrücker Deutsch-Französischen Garten vertreten. Gaukler und Zauberer mischen das Fest auf, so zum Beispiel der Gaukler Patut und sein Zirkus Minimax. Auch ein Ritterturnier der "Ritterschaft von Kimbelstein" wird es geben, ebenso Lesungen auf der Drachenwinkel-Bühne, Mitmach-Theater mit dem Ensemble "Maniarena" und einiges mehr. An den Abenden gibt es Live-Konzerte mit Vertretern der Folk-Szene.



So stehen am Freitag die "Lustigen Mannen" von Feuerschwanz auf der Bühne. Am Samstagabend treten die Musiker "Letzte Instanz" auf. Am Montag wird es schließlich feenhaft mit "Faey". An diesem Tag ist zudem Familientag mit einem kleinen Show- und Musikprogramm. Wie jedes Jahr soll es außerdem eine Feuershow als krönenden Tagesabschluss geben.