Regionalverband sucht die besten Vorleser

Saarbrücken · Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird's jetzt richtig spannend. Die Entscheidungen auf der Regionalebene stehen an. Die beiden Erstplatzierten des Wettstreits im Schlosskeller dürfen zum Landesentscheid. Die Schüler aus Saarbrücken treten in einer zweiten Veranstaltung an.

Der 57. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in die nächste Runde: Der Regionalentscheid für den Regionalverband Saarbrücken ist am Freitag, 4. März, um 14.30 Uhr, im Saarbrücker Schlosskeller. Eine Jury wird die besten Vorleserinnen und Vorleser aus den sechsten Klassen der teilnehmenden weiterführenden Schulen küren und entscheiden, wer am Landeswettbewerb teilnimmt.

Zunächst dürfen die Teilnehmer aus Gemeinschaftsschulen und Gymnasien einen Text ihrer Wahl vorlesen, bevor sie sich in der zweiten Runde mit einem unbekannten Text auseinandersetzen müssen. Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und einen Buchpreis. Beim Regionalentscheid im Saarbrücker Schloss nehmen die Schulsieger aus den Umlandgemeinden im Regionalverband teil. Für das Gebiet der Stadt Saarbrücken gibt es einen eigenen Regionalentscheid. Die Sieger der Landeswettbewerbe treten dann beim Bundesfinale am 22. Juni in Berlin gegeneinander an. Der letzte saarländische Bundessieger war 2013 Tom Niesporek vom Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken .

An den regionalen Entscheiden der Städte und Landkreise beteiligen sich bundesweit rund 7200 Schülern der 6. Klassen. Mit rund 600 000 Teilnehmern jährlich ist der Vorlesewettbewerb Deutschlands größte Leseförderungsaktion. Er wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert. Zu den Zielen des Börsenvereins gehört, öffentliche Aufmerksamkeit für das Kulturgut Buch zu erregen und die Lesekompetenz von Kindern zu stärken. Der aktuelle Stand des Vorlesewettbewerbs sowie alle Termine und Teilnehmerschulen sind im Internet auf der Seite www.vorlesewettbewerb.de zu finden.

Informationen zum Regionalentscheid: Regionalverband Saarbrücken , Karsten Schmidt, Tel. (06 81) 5 06 51 54

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort