Regionalverband bietet einen Ratgeber für Senioren

"Aktiv älter werden im Regionalverband Saarbrücken" heißt ein umfangreiches Nachschlagewerk für Senioren, das der Regionalverband jetzt neu aufgelegt hat. Die Broschüre bietet auf rund 100 Seiten eine Fülle von regionalen Adressen und Ansprechpartnern, die für die Gestaltung des Lebens nach der Erwerbsarbeit wichtig sind: von den Beratungs- und Informationsstellen der öffentlichen Einrichtungen über Angebote aus den Bereichen Seniorensport , Kultur und Bildung bis hin zu Alltagshilfen und Betreuungsmöglichkeiten im Pflegefall.Regionalverbandsdirektor Peter Gillo erklärt: "Älter werden heißt auch, die hinzugewonnene Freizeit zu gestalten und mit Leben zu füllen.

Die neue Kultur des Älterwerdens bedeutet, aktiv zu bleiben und sich mehr um die eigene Gesundheit zu kümmern. Im Regionalverband gibt es hierfür ein reichhaltiges Angebot."

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes hat all diese Angebote in seiner Broschüre zusammengetragen. Die größeren Themenbereiche sind dabei jeweils nach den zehn Städten und Gemeinden im Regionalverband unterteilt. So können die Ratsuchenden schnell die Angebote in ihrem jeweiligen Wohnort finden.

Die kostenlose Broschüre ist erhältlich an der Information im Gesundheitsamt, Stengelstraße 10-12, in Alt-Saarbrücken oder per Versand. Bestellungen bitte telefonisch unter (06 81)

5 06 53 62 oder per Mail an

gesundheitsamt@rvsbr.de

Die Broschüre kann auch als PDF-Datei aus dem Internet heruntergeladen werden.

www.regionalverband-saar

bruecken.de/gesund

heit/senioren.