Referat über heutige Sklaverei

Die Volkshochschule (VHS ) Regionalverband Saarbrücken startet eine vierteilige Vortragsreihe zum Thema "Gesichter der Sklaverei heute". Den kostenlosen Einführungsvortrag hält Tamara Enhuber, Koordinatorin der Kampagne "Sklavenlos", am Dienstag, 27. September, ab 18 Uhr im Raum 003 in der Schloss-Straße 48. Sie informiert über moderne Sklaverei im Produktions- und Dienstleistungssektor, in der Landwirtschaft und Fischerei, in Minen, im Militär und in der Prostitution. Laut VHS leben heute rund 40 Millionen Menschen in Sklaverei oder unter sklavereiähnlichen Bedingungen. Anmeldung: Tel. (06 81)

5 06 43 17; E-Mail anja.webel@rvsbr.de.