| 07:25 Uhr

Radfahrer verletzt sich lebensgefährlich

Saarbrücken. Ein Fahrradfahrer hat sich am Sonntag um 17.35 Uhr in Saarbrücken schwere Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei mitteilt, war der 44-jährige Saarbrücker in der Mainzer Straße bergab in Richtung Vorstadtstraße unterwegs, als er ohne Schuld eines anderen stürzte. Der Mann verletzte sich lebensgefährlich am Kopf und musste in die Klinik gebracht werden.


Die Polizei in Alt-Saarbrücken bittet mögliche Zeugen des Unfalls um Hinweise unter Tel. (06 81) 5 88 16 40.