| 19:21 Uhr

Radelkurse beim Fahrrad-Club

Saarbrücken. Fahrradkurse für alle, die das Radeln nie gelernt haben, bietet die Radfahrschule Pro Velo an. Der erste Kurs vom 10. bis 14. April richtet sich an Kinder ab neun Jahren. Treffpunkt ist der große Besucherparkplatz am Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Teilnehmerzahl ist auf drei Kinder begrenzt. red

Fahrradkurse für alle, die das Radeln nie gelernt haben, bietet die Radfahrschule Pro Velo an. Der erste Kurs vom 10. bis 14. April richtet sich an Kinder ab neun Jahren. Treffpunkt ist der große Besucherparkplatz am Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Teilnehmerzahl ist auf drei Kinder begrenzt.


Die Anfängerkurse für Erwachsene sind entweder am Wochenende (zum Beispiel 22./23. April und 29./30. April) oder Wochenkurse (22. bis 26. Mai) und umfassen jeweils 20 Unterrichtsstunden. Auf Anfrage werden auch spezielle Kurse für Flüchtlinge angeboten, nach Bedarf auch nur für Frauen.

Neben den reinen Anfängerkursen gehören auch sogenannte "Wiederaufsteigerkurse" zum Angebot. Diese sind für alle gedacht, die längere Zeit nicht gefahren sind. Hierzu ist kein eigenes Fahrrad erforderlich, da sowohl Erwachsenenroller als auch Räder von der Radfahrschule Pro Velo des ADFC Saar gestellt werden. Zum Angebot zählt auch ein Kurs für alle, die ein Elektrofahrrad (Pedelec) besitzen, aber unsicher beim Fahren sind. Nähere Einzelheiten zur ADFC-Radfahrschule, zum Konzept und den Terminen stehen im Internet.



Weitere Infos erhalten Interessenten nach einer E-Mail an info@adfc-saar.de, bei Rolf Braun unter Tel. (0681) 6 57 20, oder bei der Geschäftsstelle des ADFC, Tel. (0681) 4 50 98.www.radfahrlehrer-provelo.de

www.adfc-saar.de