Probefahrer werden zu Gewinnern

Der kompakte Franzose bietet viel Platz. Mit seiner Größe richtet sich der Peugeot 308 SW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert: 5,8-3,2; CO 2 -Emissionen in g/km kombiniert: 134-85) an Kunden, denen die grundlegenden Eigenschaften eines Kombis am Herzen liegen: viel Platz, Vielseitigkeit und hoher Alltagsnutzen.

So wird er zum hervorragenden Begleiter in jeder Lebenslage - egal ob in der Großstadt, bei der Urlaubsfahrt oder beim Wochenendtrip.

Letzterer wartet nun auf sechs glückliche SZ-Leser. In der gemeinsamen Aktion "Probefahren und gewinnen" mit Peugeot konnten sich Leser der Saarbrücker Zeitung für eine Probefahrt mit dem neuen Peugeot 308 SW anmelden. Unter allen Teilnehmern wurden tolle Preise verlost, für sechs Gewinner ein Gutschein für ein Wochenende von Freitag bis Sonntag mit einem vollgetankten Peugeot 308 SW inklusive 500 Euro Reisegeld. Weiterhin gab es fünf hochwertige Peugeot Pfeffermühlen und vier Peugeot Fahrräder des Modells CC14 zu gewinnen.

Am vergangenen Dienstag nahmen nun fünf der sechs Hauptgewinner persönlich ihren Gutschein im Innenhof des Pressehauses der SZ entgegen. Mit dabei waren die an der Aktion beteiligten Autohäuser Autohaus Deckert vom Standort Homburg, Autohaus Heisel aus Merzig, Autohaus Schwinn in Lebach, Autohaus Weiland vom Standort St. Ingbert, Peugeot Müller in Losheim sowie die Peugeot-Niederlassung Saartal vom Standort Saarbrücken. Repräsentanten der Autohäuser und Patrick Strerath, Anzeigenleiter National der Saarbrücker Zeitung , überreichten die Gutscheine an die Gewinner. SZ-Verlagsgeschäftsführer Thomas Deicke war ebenfalls vor Ort sowie Bernd Moller, Distriktmanager Peugeot Deutschland, Markus Fuchs, Regionalleiter West von Peugeot Deutschland und Peugeot-Unternehmenssprecher Ulrich zum Winkel. Für die Gewinner ergab sich so eine gute Gelegenheit, Informationen aus erster Hand über den neuen Kombi der Löwenmarke zu erhalten.

"Ein super schönes Auto"

Gewinnerin Maike Schulien aus Rehlingen-Siersbrug ist begeistert: "Ein super schönes Auto und für einen Kombi mit einer sehr sportlichen Karosserie." Harald Paulus aus Großrosseln überzeugt die Vielseitigkeit des 308 SW: "Der Wagen hat alles was man braucht, er ist geräumig, großzügig und sehr praktisch zu beladen." Bei Gewinnerin Ulrike Bohnenberger gibt es bereits seit Jahren einen Peugeot 206 in der Familie, mit dem man sehr zufrieden ist.

Nun freuen sich die Marpinger auf eine Fahrt im neuen 308 SW: "Wir werden wahrscheinlich nach Rust in den Europa-Park fahren und dort ein schönes Wochenende verbringen", erklärt sie. Ingrid Metzing aus St. Ingbert konnte sich noch keine Gedanken über ihren Wochenendtrip machen. Sie sagt: "Ich habe erst am Morgen der Gewinnübergabe den Brief der Saarbrücker Zeitung geöffnet und war über den Hauptpreis völlig überrascht."

Und für Werner Patton, Neunkirchen, ist der tolle Gewinn eine Premiere, er freut sich: "Zum ersten mal habe ich online an einem Gewinnspiel teilgenommen und gleich einen so schönen Preis gewonnen." Er möchte die Fahrt mit dem kompakten Franzosen und den 500 Euro Reisegeld für ein Wellness-Wochenende nutzen. Verena Schütz aus Überherrn konnte ihren Hauptgewinn leider nicht persönlich entgegen nehmen.

Die vier Peugeot Fahrräder Modell CC14 gehen an:

Christian Blume, Tholey-Hasborn

Ortwin Scholl, St. Ingbert

Wolfgang Thiel, Taben-Rodt

Christa Bonnaire, Saarbücken

Über die fünf Peugeot Pfeffermühlen dürfen sich freuen:

Werner Baumann, St. Ingbert

Marietta Donie, Riegelsberg

Robert Bost, Güdesweiler

Dirk Gianonatti, Großrosseln

Sara Schneider, Völklingen

www.saarbuecker-zeitung.de/peugeot