Polizei registriert siebtes Drogenopfer für das Jahr 2016

Erneut ist im Saarland ein Mensch an einer Drogenvergiftung gestorben: Eine Saarbrückerin wurde am Dienstag (05.04.2016) tot aufgefunden. Das meldet die Polizei Saarbrücken.

Eine 52-jährige Frau aus Saarbrücken ist das siebte saarländische Drogenopfer des Jahres 2016. Das berichtet die Pressestelle des saarländischen Landespolizeipräsidiums.

Demnach fand eine Bekannte die Frau am vergangenen Dienstag (05.04.2016) gegen 14 Uhr leblos in der gemeinsamen Wohnung.Die am Donnerstag (07.04.2016) bei der Gerichtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion ergab eine Drogenvergiftung als Todesursache.