Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:48 Uhr

Polizei fasst zwei Kartenbetrüger – einer hatte gerade Hafturlaub

Saarbrücken. Die Polizei hat gestern zwei EC-Kartenbetrüger festgenommen. Die Mitarbeiter einer Saarbrücker Parfümerie hatten zwei Personen gemeldet, die Waren mit einer EC-Karte bezahlt und sich verdächtig benommen hatten. Als die Polizei eintraf, waren die Personen bereits weg. Doch nach kurzer Flucht konnten die Beamten zwei Verdächtige festnehmen. Die Ermittlungen ergaben, dass eine Saarbrücker Bank Anfang August eine Bankkarte und kurz darauf die Pin per Brief an einen Kunden versandt hatte. Die Karte wurde offensichtlich abgefangen und für mehrere Einkäufe eingesetzt. Es entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich. Einer der Täter befand sich gerade im Hafturlaub, der zweite wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Das teilte die Polizei gestern Abend mit. red