Polizei fahndet nach rotem Astra Kombi

Sulzbach/Dudweiler Polizei fahndet nach rotem Astra Kombi Die Polizei sucht einen bereits am Freitagabend in der Sulzbachtalstraße in Dudweiler gestohlenen roten Opel Astra Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen SB-V 3028. Die Tatzeit liegt zwischen 20.

15 Uhr und 20.35 Uhr. Nach Polizeiangaben hat ein Bekannter des Halters das Auto am Samstag in der Trierer Straße in Dudweiler gesehen. Darin sollen zwei Frauen und drei Männer gesessen haben. Als der Zeuge die Insassen ansprach, gab der Fahrer Gas, und die fünf flüchteten durch die Fußgängerzone in Richtung St. Ingberter Straße.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Telefon (0 68 97) 93 30.

Jägersfreude

Pfeifershofweg wirdab morgen saniert

Von morgen an setzt die Landeshauptstadt im Pfeifershofweg in Jägersfreude (zwischen Automaten Rupp und der Privatstraße "Grube") die Fahrbahn instand. Das meldet die Stadtpressestelle. Die Straße wird in diesem Abschnitt komplett gesperrt. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungswagen sei möglich. Die Bauarbeiten für rund 25 000 Euro sollen schon am Mittwoch abgeschlossen sein.

Sulzbach

Fragen zur Zukunftdes Saarlandes

Kann das Saarland dauerhaft eigenständig bleiben? Und welcher Weg führt aus der Verschuldung? Über diese Thematik werden Hanspeter Georgi und Reinhard Klimmt diskutieren. Buchautor und SZ-Redakteur Daniel Kirch wird in das Thema einführen und dann die Diskussion moderieren - und zwar am Montag, 5. Mai, ab 19 Uhr, in der Aula, Gärtnerstraße. Der Eintritt zu der Veranstaltung der Buchhandlung Strauß und der Stadt Sulzbach ist frei, so die Veranstalter.

Göttelborn

Nachhilfe fürJugendkicker

Drei Tage königsblauer Himmel - genau das Richtige für einen Auftritt der Klaus-Fischer-Fußballschule. Kenner wissen, dass der frühere Weltklassespieler jahrelang bei den "Königsblauen", also Schalke 04, gekickt hatte. Fischer und seine Co-Trainer Vlado Saric, Toni Burgardt (1. FC Saarbrücken und Bayer Leverkusen) und Rolf Mauritz waren jetzt Gäste des SVB Germania Göttelborn. >

Sport regional

Niederlage beimTabellenführer

Nach dreiwöchiger Pause haben die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken beim Tabellenführer der Fußball-Bundesliga, SGS Essen, mit 0:1 (0:0) verloren. Die Fußballerinnen bleiben damit auf dem fünften Tabellenplatz. >