| 16:28 Uhr

Öffentliche Sicherheit
Polizei deckt bei Sonderkontrolle viele Verstöße auf

 (Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: dpa / Carsten Rehder
Saarbrücken. Die Polizei stellte am Sonntag das Ergebnis einer großen Kontrolle in der Innenstadt vor. Rund 60 Beamte hatten in der Nacht zuvor mehr als sonst Passanten und Autofahrer unter die Lupe genommen. Verstärkung kam von der Bereitschaftspolizei und von der Diensthundestaffel. red

Kontrollen gab es dort, wo die Statistik auffallend viele Straftaten zeigt und wo Rechtsbrecher oft die öffentliche Ordnung stören. Verkehrskontrolleure achteten in erster Linie darauf, ob sich jemand betrunken oder unter Drogeneinfluss ans Steuer gesetzt hatte. Bis in den frühen Sonntagmorgen hatten die Polizisten fast 170 Männer und Frauen kontrolliert. Gegen 35 Verdächtige laufen Verfahren wegen Drogen- oder Waffendelikten. 17 Fahrerinnen und Fahrer fielen wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten auf. Die Polizei stellte zwei Teleskopschlagstöcke sicher und beschlagnahmte siebenmal Drogen.